The job interview

Verfasse einen Dialog für ein Vorstellungsgespräch.


Peter Rodionov

Peter Rodionov (32)

Peter Rodionov
I speak:
English, Russian
I learn:
English, German, French
Busuu berries :
14799

Interviewer: Guten Tag, Peter. Setzen Sie sich
bitte.
Bewerber: Guten Tag, danke.
Interviewer: Sind Sie an der Stelle als Facharzt interessiert?
Bewerber: Ja, ich bin sehr an diesem Posten im
besonderen und an dem Krankenhaus im allgemeinen
interessiert.
Interviewer: Haben Sie Erfahrung auf diesem
Gebiet?
Bewerber: Ich arbeite als Arzt 7 Jahre lange, und habe ich genug Erfahrung auf diesem Gebiet.
Interviewer: Du hast genug Erfahrung, weil dieser Posten mit sehr viel Verantwortung einhergeht. Wann müssen Sie die Person anstellen?
Bewerber: Am nächsten Montag.
Interviewer: Herzlich Willkommen.

nataprima

nataprima (39)

nataprima
I speak:
English, German, Russian
I learn:
English, German, Italian
Busuu berries :
24230

Sehr gut!

marluce98

marluce98 (15)

marluce98
I speak:
English, German
I learn:
Portuguese
Busuu berries :
511

richtig

FoxiUetendorf

FoxiUetendorf (49)

FoxiUetendorf
I speak:
German
I learn:
English
Busuu berries :
196

Interviewer: Guten Tag, Peter. Setzen Sie sich bitte. Bewerber: Guten Tag, danke. Interviewer: Sind Sie an der Stelle als Facharzt interessiert? Bewerber: Ja, ich bin sehr an diesem Posten und auch am Krankenhaus interessiert. Interviewer: Haben Sie Erfahrung auf diesem Gebiet? Bewerber: Ich arbeite seit 7 Jahren als Arzt und habe genug Erfahrung auf diesem Gebiet. Interviewer: Du hast genug Erfahrung, dieser Posten ist mit viel Verantwortung verbunden. Wann könntest du anfangen? Bewerber: Am nächsten Montag. Interviewer: Herzlich Willkommen.

 

Ich würde es so schreiben...

ElAustriaco

ElAustriaco

ElAustriaco
I speak:
German
I learn:
English, Spanish, Italian, Russian
Busuu berries :
4857

Im Großen und Ganzen exzellent geschrieben!

Noch eine Kleinigkeiten zusätzlich zu den Korrekturen von "FoxiUetendorf":

"Guten Tag, Peter. Setzen Sie sich bitte." Der Interviewer verwendet den Vornamen "Peter", sagt dann aber "Sie" zum Bewerber. Den Vornamen verwendet man im Deutschen nur dann, wenn man mit einer Person vertraut ist oder bei Kindern; dann sagt man den Vornamen und verwendet das "Du". Wenn der Interviewer den Bewerber noch nicht oder noch nicht gut kennt, verwendet er den Nachnamen und "Sie". Weiter unten schreiben Sie richtig: "Sind Sie an der Stelle als Facharzt interessiert?", das heißt: der Interviewer verwendet wieder das höfliche "Sie". Danach kommt aber wieder: "Du hast genug Erfahrung. (...) Wann müssen Sie die Person anstellen?" Der Interviewer wechselt also immer wieder zwischen dem vertrauten "Du" und dem formellen "Sie".

Das ist eine Kleinigkeit, aber eine wichtige Kleinigkeit. Bei einer Stellenbewerbung sollte man sich immer formell verhalten, also das "Sie" verwenden.

Aber, noch einmal: Wirklich exzellent geschrieben!

ElAustriaco

ElAustriaco

ElAustriaco
I speak:
German
I learn:
English, Spanish, Italian, Russian
Busuu berries :
4857

Unterscheidet man im Russischen zwischen "Du" und "Sie"?