4.5

MANYA00

MANYA00 (53)

MANYA00
I speak:
German, Bulgarian
I learn:
English
Busuu berries :
28314

Ich möchte über meine Zimmerpflanzen und meine Haustiere erzählen. Ich habe viele schöne Blumen auf dem Fensterbrett. Auf dem Fußboden stehen  hohe und große Blumen. Diese Blumen sind vielmehr kleine Bäume als  große Blumen. Sie haben weitverzweigte Kronen und ein sattes Grün (satt grüne Farben). Daneben ist das Fenster. Ich höre die lustigen Lieder der Vögel. Die Sonnenstrahlen spielen mit den Blättern der hohen Blumen. Aus dem Grün schaut mein Kater. Er liegt und hat die majestätische Stellung eines Löwen. Das ist der Märchenwald, wo der magische Kater lebt. Dieses Bild ist schön. (oder: mir gefällt dieses schöne Bild) Beides richtig!

Sehr gut!  Ich stelle mir das gut vor! Eine sehr poetische Sprache! :-)

Achte auf den Gebrauch von dem bestimmten und dem unbestimmten Artikel!

"meine Flora und meine Fauna" - Das ist ein kleiner Scherz. :-)

Ich verstehe noch schlecht  das Thema "Artikel"

 

Vielen Dank! 

Tiquismiquis

Tiquismiquis (34)

Tiquismiquis
I speak:
German
I learn:
Spanish
Busuu berries :
213

Ich möchte über meine Flora und meine Fauna erzählen. Ich habe viele schöne Blumen auf dem Fensterbrett. Auf dem Fußboden stehen sehr die hohen und großen Blumen. Diese Blumen sind vielmehr die kleinen Bäume, als die großen Blumen. Sie haben die weitverzweigten Kronen und ein sattes Grün (die satten grünen Farben). Neben ist das Fenster. Ich höre die lustigen Lieder den Vögeln. Die Sonnenstrahlen spielen mit den Blättern die hohen Blumen. Aus dem Grün schaut mein Kater. Er liegt und hat eine majestätische Stellung des Löwen. Das ist der Märchenwald, wo der magische Kater lebt. Dieses Bild ist schön. (oder: mir gefällt dieses schöne Bild)

 

Ich möchte über meine Pflanzen und mein Tier (Pflanzen und Fauna in einem Land OK, in meinem Zimmernur OK, wenn du es lustig meinst :-)) erzählen. Ich habe viele schöne Blumen auf dem Fensterbrett. Auf dem Fußboden stehen die sehr hohen und großen Blumen. Diese Blumen sind vielmehr kleine Bäume, als große Blumen. Sie haben die weitverzweigten Kronen und ein sattes Grün (die satten grünen Farben).Daneben ist das Fenster. Ich höre die lustigen Lieder der Vögel. Die Sonnenstrahlen spielen mit den Blättern der hohen Blumen. Aus dem Grün schaut mein Kater. Er liegt und hat die majestätische Stellung eines Löwen. Das ist ein Märchenwald, wo der magische Kater lebt. Dieses Bild ist schön. (oder: mir gefällt dieses schöne Bild)

 

Pass auf die Verwendung des bestimmten / unbestimmten Artikels auf. Allgemein: unbestimmt, speziell: bestimmt

Vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre Korrektur! :-)

Rebmann

Rebmann (68)

Rebmann
I speak:
German
I learn:
English, Spanish, French, Portuguese
Busuu berries :
22473

Ich möchte über meine Flora und meine Fauna erzählen. Ich habe viele schöne Blumen auf dem Fensterbrett. Auf dem FußBoden stehen sehr die hohen und großen Blumen. Diese Blumen sind vielmehr wie kleinen Bäume, als die großen Blumen. Sie haben die weitverzweigten Kronen und ein sattes Grün (die satten grünen Farben). Daneben ist das Fenster. Ich höre die lustigen Lieder der Vögeln. Die Sonnenstrahlen spielen mit den Blättern der grossen Blumen. Aus dem Grün schaut mein Kater. Er liegt und hat eine majestätische Stellung wie ein  Löwen. Das ist der Märchenwald, wo der magische Kater lebt. Dieses Bild ist schön. (oder: mir gefällt dieses schöne Bild)

SEHR GUT!

 

???? :-) Ich werde nicht streiten...

Randulph

Randulph (48)

Randulph
I speak:
English, German
I learn:
Russian
Busuu berries :
18760

Ich möchte über meine Flora und (meine) Fauna (oder: "meine Tiere und Pflanzen", bei einem Deutschen würde man den Witz sofort erkennen, aber bei einer "Sprachschülerin" nehmen wir erstmal einne Fehler an) erzählen. Ich habe viele schöne Blumen auf dem Fensterbrett. Auf dem Fußboden stehen sehr die hohen und großen Blumen. Diese Blumen sind vielmehr (oder: "eher) die kleinen Bäume, als die großen Blumen. Sie haben die weitverzweigten Kronen und ein sattes Grün (die satten grünen Farben). Daneben ist das Fenster. Ich höre die lustigen Lieder der Vögeln (Achtung: das Verb "vögeln" bedeutet "Geschlechtsverkehr haben"!). Die Sonnenstrahlen spielen mit den Blättern der  (Genitiv) hohen Blumen. Aus dem Grün schaut mein Kater. Er liegt und hat eine die majestätische Stellung (besser: "Haltung") des eines Löwen. Das ist der Märchenwald, wo der magische Kater lebt. Dieses Bild ist schön. (oder: mir gefällt dieses schöne Bild)

Prima, weiter so!

O! Nein! :-( Das ist das Substantiv!!! Die Vögele! 

Vielen Dank!

Randulph

Randulph (48)

Randulph
I speak:
English, German
I learn:
Russian
Busuu berries :
18760

"Die Vögele"

Ich habe Sie richtig verstanden, ich wollte Sie nur auf die Doppelbedeutung aufmerksam machen.

Hier,  "Die Vögele". Warum?  Ist das der Fehler?

http://dict.leo.org/rude/index_de.html#/search=пти́ца&searchLoc=0&resultOrder=basic&multiwordShowSingle=on

 

Jetzt werde ich die Bedeutung jedes Wortes prüfen... :-(