A bit about politics

Robert und Maria sprechen darüber, wie sich die Politik der Länder verändert.

KREB1

KREB1 (55)

KREB1
I speak:
English, Afrikaans
I learn:
German
Busuu berries :
47844

KREB1: Ich liebe Demokratie. Die Macht wird dem Volk gegeben. Die Nachrichten heutzutage zeigen, dass Diktaturen nicht dauerhaft sein können. Die Menschen wollen Freiheit!
Maria: Verfassungen legen Rechte und Pflichten fest, um den Bürgern eines Landes mehr Freiheit zu geben.
KREB1: Einige Länder haben immer noch parlamentarische Monarchien, aber die ausführende Gewalt liegt bei der Regierung.
Maria: Heutzutage werden moderne Regierungen mit neuen Ministerien eingesetzt, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden.
KREB1: Das Umweltministerium hat eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel.
Maria: Genau wie das Finanzministerium, das sich um die Krise gekümmert hat. Heutzutage ignoriert die Politik die Stimmen der Menschen nicht mehr.

Ausgezeichnet!

flautisuse

flautisuse

flautisuse
I speak:
German
I learn:
English
Busuu berries :
22206

Sehr gut!

Vielleicht noch ein bisschen mehr unterscheiden zwischen den beiden verschiedenen ch, z. Bsp. bei Nachrichten. Das vordere ch noch kantiger und das hintere ch noch weicher.

Ansonsten sehr gut im Rhythmus und der Aussprache. Weiter so!

Lieschen56

Lieschen56 (64)

Lieschen56
I speak:
Russian
I learn:
English, German
Busuu berries :
29751

Schalte das Mikro ein!= Elisa

Prima!    (Diktaturen -  u nicht ü)