10 gute Gründe, um Englisch zu lernen

Kostenlos starten

Die meisten Menschen in Europa lernen irgendwann in ihrem Leben Englisch. Falls du aber zu den Leuten gehörst, die in der Schule schlecht in Englisch waren und sich so durchgemogelt haben oder gar nie Englisch gelernt haben, dann fragst du dich vielleicht, warum Englisch so wichtig ist und warum du überhaupt Englisch lernen solltest? Hier sind einige gute Gründe, warum du Englisch lernen solltest.

1. Englisch ist eine der meist gesprochenen Sprachen weltweit

Warum ist Englisch so wichtig? Jeder Fünfte spricht oder versteht Englisch. Es gibt über 400 Millionen Muttersprachler und Englisch ist die offizielle Sprache in mehr als 50 Ländern. Während Chinesisch, Spanisch, Französisch und sogar Russisch und Deutsch viele Muttersprachler haben und stetig an Bedeutung gewinnen, so ist der kleinste gemeinsame Nenner weltweit doch meist die englische Sprache.

2. Englisch eröffnet dir viele neue Möglichkeiten

Ein weitere wichtiger Grund, warum du Englisch lernen solltest, ist deine Karriere. Je besser du Englisch sprichst, um so größer sind deine Chancen, in einem internationalen Unternehmen oder im Ausland arbeiten zu können. Da Englisch weiterhin die Sprache der Wirtschaft ist, müssen Angestellte in vielen Unternehmen Englisch sprechen und schreiben können, um mit Kollegen in anderen Ländern und internationalen Kunden kommunizieren zu können. Wenn man sich das so ansieht, kann Englisch dir dabei helfen, Karriere zu machen. Also fang am besten gleich an zu lernen!

3. Englisch macht dich attraktiver für potentielle Arbeitgeber

Stell dir doch einfach mal vor: das nächste Mal, wenn jemand einen englischen Kunden anrufen muss, meldest du dich freiwillig und beeindruckst deine Kollegen mit deinem guten Englisch... Wie wir bereits festgestellt haben, kann dir ein Englischkurs mit deiner Karriere auf die Sprünge helfen. Du wirst Unterhaltungen auf Englisch selbstsicherer führen, sogar mit Muttersprachlern, und du wirst so nicht nur die Kollegen beeindrucken, sondern auch den Respekt deiner Vorgesetzten gewinnen.

Du möchtest befördert werden oder suchst einen neuen Job? Wir können dir dabei helfen!

  • Lern Englisch
  • Mach den busuu Stufenabschlusstest
  • Erhalte ein offizielles McGraw-Hill Education Zertifikat
  • Füge das Zertifikat deinem LinkedIn oder Xing-Profil und deinem Lebenslauf unter Sprachen hinzu

    Deine Vorgesetzten oder zukünftigen Arbeitgeber können so sehen, wie gut du Englisch sprichst.

    4. Englisch öffnet dir Zugang zu den besten Universitäten der Welt

    Wo möchtest du studieren? Hast du schon immer davon geträumt in Harvard, Yale, Princeton oder Stanford zu studieren? Oder möchtest du deinen englischen Akzent an einer der Elite-Unis Cambridge oder Oxford verbessern? Selbst wenn du kein Interesse daran hast, an einer der berühmten Unis zu studieren, kann Englisch dir im Studium helfen. Tausende Universitäten auf der ganzen Welt bieten Kurse auf Englisch an, und selbst an einer deutschen Uni hilft dir gutes Englisch dabei, Fachtexte zu lesen.

    5. Englisch ist die Sprache, in der viele literarische Meisterwerke geschrieben wurden

    Wolltest du schon immer die großen englischen Autoren im Original lesen? Verbessere jetzt dein Englisch online mit unserem Englischkurs und nutze deine neuen Sprachkenntnisse, um die modernen Klassiker zu lesen: J.K. Rowlings Harry Potter, einen der vielen Stephen King Romane oder den neuesten Lee Child Thriller. Dein Englisch wird sich mit jedem Buch, das du liest, verbessern, sodass du in nur kurzer Zeit die großen Meister der englischen Literatur lesen kannst und Charles Dickens, Jane Austen oder Henry James im Original verschlingen wirst.

    6. Englisch hilft dir, die Popkultur besser zu verstehen

    Passiert es dir manchmal, dass ein bekanntes Lied im Radio spielt und du mitsummst, aber leider den Text nicht kennst und deshalb nicht mitsingen kannst? Oder noch schlimmer: Wurdest du dabei erwischt, wie du dir den Text selbst ausgedacht und dann lauthals die falschen Worte geschrien hast?

    Hast du mal Liedtexte nachgesehen und dabei gemerkt, dass du ein Lied seit Monaten oder Jahren falsch gesungen hast? Musstest du jemals auf die Übersetzung eines neuen Buches deiner Lieblingsautorin warten oder hast dich wahnsinnig über die schlechte Synchronisierung einer TV-Sendung aufgeregt?

    Dann sind dies alles gute Gründe noch heute mit dem Englischlernen loszulegen! Du wirst deine Lieblingsautorin im Original am Tag der Veröffentlichung lesen, Filme und TV-Serien auf Englisch anschauen und dein Lieblingslied textsicher mitsingen können.

    7. Englische Grammatik ist eigentlich ganz einfach - ehrlich!

    Wir geben es zu, sowohl das Vokabular als auch die Aussprache können beim Englischlernen manchmal etwas Frust verursachen, aber englische Grammatik ist sehr viel einfacher als die anderer europäischer Sprachen. Es gibt nur zwei Geschlechter, nur einen bestimmten und einen unbestimmten Artikel, und Fälle kommen so gut wie nie zur Sprache... es ist unglaublich einfach, ein Englisch-Basiswissen zu erlangen, mit dem du im Urlaub und bei der Arbeit gut klar kommst.



    8. Englisch eröffnet dir eine Welt voller Wissen

    Dieser Grund fürs Englischlernen ist eigentlich selbstverständlich: Der Großteil an Inhalten im Internet ist auf Englisch. Viele Seiten werden auf Englisch erstellt und dann in einige andere Sprachen übersetzt, aber nicht alle Unternehmen machen sich die Mühe, Seiten zu übersetzen, da so viele Internet-Benutzer Englisch sprechen können. Englisch gibt dir Zugang zu Informationen, die dir sonst verschlossen bleiben.

    9. Englisch verbessert dein Gedächtnis und hält dein Gehirn jung

    Ein weiterer, vielleicht etwas unerwarteter Grund für das Lernen einer neuen Sprache ist dein Gedächtnis! Verschiedene Studien haben gezeigt, dass zwei- oder gar mehrsprachig sein dem Gedächtnis auf die Sprünge hilft und es vor dem Älterwerden schützt - und hier ist auch der Vorgang des Sprachenlernens schon von großem Nutzen. Einige Formen von Demenz werden bei mehrsprachigen Patienten bis zu fünf Jahre später diagnostiziert als bei Menschen, die nur eine Sprache sprechen. Es ist also höchste Zeit, mit dem Englischlernen zu beginnen.

    10. Du brauchst nur 10 Minuten am Tag, um Englisch zu lernen

    Wir haben noch einen großartigen Grund, Englisch zu lernen. Viele Studien zeigen, dass weniger oft mehr ist! Statt also ein oder zwei Stunden pro Woche abends in die Sprachschule zu gehen, ist es besser, jeden Tag 10 Minuten lang online Englisch zu lernen. Lade die busuu App herunter, und du kannst jederzeit und überall Englisch lernen, immer wenn du gerade ein paar Minuten Zeit hast. Such nicht nach weiteren Gründen, um Englisch zu lernen! Melde dich heute an, lern jeden Tag 10 Minuten lang und du sprichst in kürzester Zeit fließend Englisch.

    Wie du siehst, gibt es mehr Gründe als man braucht, um mit dem Englischlernen zu beginnen. Registrier dich jetzt bei busuu und lade die Android oder iOS App auf dein Handy, damit du das Sprachenlernen bequem in deinen Alltag einbauen kannst.

Was andere an busuu lieben

Unsere 70 Millionen starke Community lernt gemeinsam Sprachen.
Was einige von ihnen zu sagen haben...

Kein WLAN? Kein Problem!

Nutze freie Momente zum Lernen – während du auf Freunde wartest, in der Schlange bei Starbucks oder in Bus und Bahn auf dem Weg zur Arbeit – lade deine Lektionen einfach herunter, um jederzeit im Offline-Modus lernen zu können!