TV-Spots „10 Minuten" und „Besucher"

Kostenlos starten

Mit unserem TV-Konzept für 2017 zeigen wir ganz normale Menschen wie dich und mich, die mit busuu Sprachen lernen. Unser Held ist Mitte 20 und möchte Englisch lernen. Wir wissen, dass das nicht immer einfach ist, weil wir heutzutage einfach wenig Zeit haben, durch andere Dinge abgelenkt sind oder nicht die nötige Motivation haben. Hier sind unsere Konzepte:

„10 Minuten"


Wir empfehlen, busuu für 10 Minuten am Tag zu nutzen, um kontinuierliche Lernfortschritte zu machen. Wir wissen auch, dass die größte Hürde ein Mangel an Zeit ist. Wir wollen zeigen, dass es viele kleine Momente am Tag gibt, die du statt mit nutzlosen Dingen mit Sprachen lernen füllen kannst. Unser Held ist in seiner Wohnung und wir sehen, wie er sich die Zeit mit unnützen Dingen vertreibt - wir wir es alle tun! Er schaut sich selbst im Spiegel an, tanzt, sucht eine Socke und in den geschnittenen Szenen trägt er sogar einen Lampenschirm. Stattdessen könnte er mit busuu eine Sprache lernen!

„Besucher"


Wir sehen wieder unseren Held, zu Hause in seiner Wohnung, beim Englischlernen. Er hat nicht damit gerechnet, dass er aktive Hilfe bei busuu bekommt. Wir sehen wie HoxtonGary in seinem Wohnzimmer erscheint und sein Englisch korrigiert. Sogar in der Badewanne kann unser Held lernen und bekommt großes Lob für seine gute Aussprache von RoyalDoris. Am Ende tanzt unser Held mit SandraDJ aus einem Klub in London. Wir zeigen, wie busuu mit der Funktion „Konversationen" dabei hilft, schneller zu lernen, indem Muttersprachler Schreib- und Sprechübungen korrigieren. Fast wie im wirklichen Leben!